blog

wasser - lebenselixier pur!

ohne nahrung kann der mensch mehrere wochen überleben, aber ohne flüssigkeit nur wenige tage!

 

eine zufuhr von 2 litern wasser sollte pro tag gewährleistet sein. bei sportlicher aktivität kann der bedarf schnell auf 3 liter steigen. während einer trainingseinheit von über einer stunde sollte auf eine genügende zufuhr geachtet werden.  bei grosser hitze ist es umso wichtiger, dass der wasserverlust während des sports laufend ausgeglichen wird!

 

 auch gemüse und früchte enthalten wasser: gurken, wassermelonen, spargeln, salate, rhabarber und zucchetti gehören hier zu den spitzenreitern!

0 Kommentare

haferflocken - powerfood pur

wahrscheinlich das gesündeste getreide überhaupt - und nicht nur für pferde!

 

haferflocken sollten in keinem ernährungsplan fehlen da sie extrem nährstoffreich sind und den körper mit vielen wichtigen vitaminen, mineral-stoffen und spurenelementen versorgen.

 

warum nicht mal einen warmen haferbrei zum frühstück probieren? zusammen mit frischen früchten ganz sicher ein gelungener start in den tag!

0 Kommentare

happy new year

für das neue jahr werden viele gute vorsätze gefasst - oft im bereich bewegung und ernährung. damit sportliche vorsätze auch längerfristig anhalten unbedingt eine art der bewegung wählen, welche auch spass macht! so bleibt es nicht nur beim vorsatz! auch schon ein spaziergang in der natur belebt leib und seele und wirkt sich positiv auf die gesundheit aus!

 

in diesem sinne einen guten start in ein sportliches und gesundes 2016!

 

0 Kommentare

outdoor sport am morgen - der perfekte start in den tag

zugegeben, es braucht einiges an überwindung sich früh morgens die laufschuhe anzuziehen und los zu rennen!


um so mehr als dass jetzt noch der herbst naht und die sonne am morgen noch ein wenig auf sich warten lässt.


aber wenn man es dann geschafft hat ist das glücksgefühl um so grösser. bereits eine 30-minütige runde bewirkt wunder und lässt einen den tag locker und entspannt angehen!

  

0 Kommentare

avocado - gesunde köstlichkeit aus südamerika

die beerenfrucht war schon den azteken bekannt. heute wird die avocado in kalifornien, florida, spanien und israel angebaut.

  

avocados werden meistens roh verzehrt, beim erhitzen wird das fruchtfleisch bitter.

 

mit einem fettanteil von 24g fett pro 100 g ist die avocado im vergleich zu anderen früchten sehr fettreich. sie hat jedoch einen hohen gehalt an mehrfach und einfach ungesättigten fettsäuren, die den cholesterinspiegel günstig beeinflussen.

 

ausserdem enthält die avocado viel vitamin e, vitamin b6, kalium, magnesium und kupfer. 

 

 

 

1 Kommentare